Cala de Macarella – Der türkisblaue Traumstrand

Im Südwesten Menorcas befindet sich der bekannte Sandstrand Cala de Macarella. Dieser ist vor allem für wegen des türkisfarbigen Wassers bekannt und beliebt. Der Strand befindet sich knapp 14 km von Ciutadella entfernt.

Beim Cala de Macarella Strand handelt es sich um einen feinkörnigen Sandstrand der sich nur knapp zwei Kilometer von dem bekannten Urlaubsort Cala Galdana entfernt befindet. Die Bucht ist relativ breit und bietet genügend Platz für die Badegäste.

Besonders auffallend am Cala de Macarella Strand ist das türkisblaue Meer, weswegen er auch einer der beliebtesten und schönsten Strände der Insel ist.

Schnorcheln und Kajak fahren am Strand

Das glasklare türkisene Wasser am Strand von Cala de Macarella bietet ideale Bedingungen für Hobbytaucher und Schnorchler die Bucht zu erkunden. Dazu kommt, dass es hier in dieser Bucht kaum Wellen schlägt und deshalb ein ruhiger Tauchgang nahezu garantiert ist. Am Strand gibt es auch einen Verleih für Kajaks mit denen man die Bucht erkunden kann.

Es gibt zwei Parkplätze in der Umgebung des Strandes, der eine ist fünf Gehminuten und der Andere 15-20 Gehminuten entfernt. Der weiter entfernte Parkplatz ist dafür kostenlos nutzbar. Sonnenschirme und Liegen selbst mitbringen. Am Strand gibt es Toiletten und ein Lifeguard sort für Sicherheit am Strand.

Wanderung zum Cala Macarelleta

Wem der Cala de Macarella Strand zu groß ist, kann einen schmalen Wanderweg durch die Felsen mit einem herrlichen Ausblick zum kleineren Strand Cala Macarelleta nehmen.

Restaurant-Tipp – Café Bar Susy

In der Nähe des Strandes befindet sich das Café Susy, hier bekommt man alle gängigen und beliebten Speisen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here