Nightlife auf Menorca – die besten Clubs, Bars und Diskos

Disco Cova d'en Xoroi auf Menorca
Disco Cova d'en Xoroi auf Menorca

Auch wenn es auf Menorca weitaus ruhiger als auf den anderen Balearen-Inseln Mallorca und Ibiza zugeht, kommen Nachtschwärmer bestimmt nicht zu kurz. Ballermann braucht Menorca keinen, dafür punktet die kleine Insel mit schicken Bars, Restaurants, coolen Clubs und der wohl spektakulärsten Diskothek im Mittelmeer, der Cova d`en Xoroi, die in einer Höhle liegt und längst Kultstatus genießt.

Die meisten Angebote zum Ausgehen gibt es in den beiden größten Städten Mahon und Ciutadella.

Ausgehtipps Menorca:

Hauptstadt Mahon:

  • Café Baixamar – schöne Jugendstilbar am Hafen, beliebt bei allen Altersklassen und zu allen Tageszeiten gut besucht
  • Akelarre Jazz Club der Club liegt mitten im Zentrum des Ausgehviertels und ist berühmt für seine Cocktails und befindet sich in einem schönen alten Haus am Hafen. Donnerstags Live-Jazz und Blues, im Obergeschoss befindet sich eine Diskothek
  • Café Mirador – tolle Tapas Bar mit schöner Terrasse und Blick über den Hafen
  • Tse Tse – Disko für Salsa Fans – direkt am Hafen
  • Manhattan Bar & Nightclub – beliebt bei jüngerem Publikum
  • Discoteca Si – Die Disko ist einer der Hotspot auf Menorca mit neuestem Sound mitten im Zentrum von Mahon.

Feiern in Ciutadella:

  • Jazzbah – Live-Bands und cooler DJ-Sound direkt am Hafen, gilt als einer der hippsten Nachtclubs auf Menorca
  • Allá de Siempre – ebenfalls Treffpunkt für alle Fans von Live-Musik
  • Flava Bar – Musik-Bar mit Late-Night- Dancing
  • Limoo Bar – Musik auf drei Etagen – Von 70er, 80er, 90er Sound bis Techno House und Funk. Tolle Aussicht auf der Chill out-Dachterrasse. Jahre
  • Cotton Club – eine der beliebtesten Diskotheken im Westen von Menorca

Cala En Porter:

  • Cova d´en XoroiMenorcas Kultdiskothek liegt in einer Höhle an der Steilküste 25 m über dem Meer! Das besondere Höhlenambiente sorgt für einmalige Disko-Erlebnisse.
Disco Cova d'en Xoroi auf Menorca
Disco Cova d’en Xoroi auf Menorca (Bild: Facebook Seite von Cova d’en Xoroi)

Es Castell:

  • Es Cau Direkt am Meer liegt diese außergewöhnliche Höhlenbar, die als eine der bekanntesten auf der Insel gilt und in der regelmäßig traditionelle menorquinische Sänger auftreten.

 Sant Climent:

  • San Clemente Jazz Club – Menorcas Jazzhochburg mit köstlichem Tapas-Angebot

Son Bou:

  • Mai-Tai Cocktail Bar – schöne Musikbar, deren Name schon verrät was zu den Highlights gehört: gute Cocktails

Events, Feste und Musikfestivals auf Menorca.

Wer besonders authentisch feiern will, sollte auf keinen Fall eines der zahlreichen farbenprächtigen Feste auf Menorca verpassen.

Zu denen gehören neben dem typischen Tanz „Jaleo“, auch menorquinische Speisen und Pferde und Reiter. Zu den Höhepunkten zählen das das Sommermusikfestival (Festival de Música d´Estiu) im Juli und das jeden Juni veranstaltete Festes de Sant Joan mit Konzerten, Tanz, Reiterspielen und Feuerwerk.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*